Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 16. November 2013

Mühsam..

ernährt sich das Eichhörnchen...
Es kommt halt alles im Doppelpack :)

Trotz ganz viel Windeln wechseln, Füttern, Schmusen, Haushalt, Große bespaßen (ok, war dann eher Papas Job ;) ) usw.usf. sind über einen Zeitraum von ein paar Wochen einige Shirts und für die Pinkelparty vor einigen Wochen 2 Hosen entstanden. Es ging langsam voran und eigentlich auch nur, weil der Papa gleich die ersten 2 Monate mit Elternzeit genommen hatte. Mittlerweile sind wir eingespielter und es läuft ganz gut :) Pläne zum Nähen hab ich noch einige, Zeit muss ich mir irgendwo zusammenklauben. Der Tag hat irgendwie einfach zu wenig Stunden ;)

Ich red jetzt auch gar net mehr so viel, sondern überschütte euch gleich mit Bildern und husch wieder raus. :) Ein schönes Wochenende wünsch ich euch!





Liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

ELKE hat gesagt…

liebe sandra, da hast du ganz schön was geschafft!!!! ich staune!!!
süß sehen die teilchen aus, die du genäht hast. wie man sieht passt es auch wunderbar.
welche größen nähst du denn jetzt?
lg elke

Elawen hat gesagt…

hihi.. Auf dem Foto ist die Hummel so 4 Wochen alt, da passte die 56 noch ganz gut. Mittlerweile brauch ich für sie die 62 und die wird streckenweise eng, zumindest bei den Kaufsachen. Aber das kenn ich von der Großen, da hab ich auch gut 1-2 Größen größer gebraucht, weil die Motte zu klein für ihr Gewicht war ;) Adrian passt noch shirtmäßig in die 56, er ist schmaler. Also die nächsten werden so 62/68 für die Hummel und 56/62 für Adrian :)

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Zwischen Windelwechsel und, und so viel süsse Sachen geschafft. Hut ab, mein zweites Enkelkind wächst mir viel zu schnell. Ich wünsche Dir zwischen Deinem vollen Arbeitstag mit deinen Mäusen auch ein wenig Zeit für dich.
LG Adelheid

Silke hat gesagt…

Sehr süß, die Sachen. Und es wird ganz bestimmt bald wieder besser.

Du weißt ja, die Hoffnung stirbt zuletzt :)

LG Silke

Glückskind hat gesagt…

Och, wie süß. Deine Zwillis sind auch so bezaubernd, aber leider hat Google mich diesen Kommentar nicht abgeben lassen. Vielleicht darf ich ja jetzt...

Liebe Grüße,
Juliane

Pdf-ersteller