Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 31. Mai 2013

Wie man graues Wetter vertreibt

Naja, obs wirklich geholfen hat, wage ich grad zu bezweifeln ^^
Aber es macht auf jeden Fall Spaß und wird sehr bunt! Im Urlaub letzte Woche habe ich mir dieses Buch gegönnt; das Häkelzeug hatte ich ja ohnehin dabei.
Die große Motte ließ sogar ihr Spielzeug liegen, um mit mir darin zu blättern :) Und natürlich hat sie gleich bestellt: Regenbogen, Fisch, Erdbeere, Sonne, Seestern (bei ihr heißt der aber Lauras Stern ^^) ...... Am liebsten alles und sofort.
Und da sich das sehr gut bequem auf der Couch machen lässt, hab ich auch losgelegt.


Die Eulen und das Auto (Farbe auf Wunsch von der Großen - das einzige was fehlt, ist der Glitzer ^^) habe ich allerdings nach einer Anleitung von Elizzza bzw. Lila von Nadelspiel.com gemacht :)

Zwei Applis wurden auch gleich verwendet; es lag noch eine Strampelhose zugeschnitten rum, wo mir einfach die Idee für das "Drauf" gefehlt hat. É voila!


Mal sehen, wo die anderen hinwandern dürfen :)

Liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

Nähoma moni hat gesagt…

Sandra, deine gehäkelten Teile sehen wunderschön aus. Die Mäuse wissen schon was sie wollen.
Bei diesem Wetter ist Bunt ein mus.

Die Hose sieht mit der Appli echt cool aus.

lG

Moni

Silke hat gesagt…

Sehr schön geworden die Häkelminis und so schön leuchtende Farben.
Bin gespannt auf die weitere Verwendung.
Die Hose gefällt mir auch gut. Bin gespannt auf die passenden Kombiteile.

LG Silke

Claudia hat gesagt…

Nun habe ich mich solange gewehrt wieder mit der Häkelei anzufangen, bis zu diese Teile gezeigt hast! Buch ist schon da, Wolle hoffentlich unterwegs.

Die Hose sieht goldig aus.

LG Claudia

ELKE hat gesagt…

sandra, die häkelminis sind ganz entzückend. das buch habe ich auch, aber zur zeit machen meine finger nicht so mit, daß ich das häkeln erst mal auf eis legen muß.
auf die süße kleine hose passen sie ganz wunderbar.
laß es dir gut gehen!
ganz liebe grüße elke

Pdf-ersteller