Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 9. September 2011

Ufos und was für Große..

Jaja, ich weiß. Hier ist es sehr ruhig gerade. Dafür tobt im Realen das Leben :)

Das heißt aber nicht, dass ich gar nichts schaffe. Ein Ufo vom April ist gelandet. Der Knackpunkt war der Reißverschluss. Irgendwie hatte ich da so einen dicken Knoten im Kopf, der sich nicht auflösen wollte. In meiner Verzweiflung hatte ich schon überlegt, Belege für eine Knopfleiste dran zu frickeln, aber dann habe ich im Kloschter die Nickyjacke genäht und blubb, war der Knoten weg.
Bei den kühleren Temperaturen ist das gute Stück auch im Dauergebrauch :)

Schnitt: Klein Pellworm von Farbenmix, 86/92


Den Fleece hatte ich schon vor längerem von Alex eingetauscht, jetzt fand er endlich seine Verwendung :)

Ich hatte Männe ja schon vor längerem *hüst* eine kürzere Freizeithose versprochen, aber irgendwie scheiterte das immer an irgendwas. Meist die Stoffwahl. Mit diesem Trigema-Waffelpique aus dem "Putzlappenpaket" waren wir uns beide schnell einig und was soll ich sagen, sie gefällt ihm, sie passt und wurde sogar noch nach Wunsch geändert :) - in eine Etwas-mehr-als-knielang-Hose.


Schnitt: Freebie "Wellnesshose", gekürzt und Bund geändert
Auf meiner Liste steht noch so einiges, mal sehen, wann ich dazu komme.

Liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ich finde beides klasse, aber die Jacke natürlich noch vieeeel mehr ;)

frohNAHTur hat gesagt…

Ich möchte meinen Stoff zurück :-) Und zwar als Jacke :-) Super schön, hätte nie gedacht, dass er vernäht so toll aussieht *snief*
LG Alex

Eva hat gesagt…

Huhu, die Jacke ist super :-) UFOs können noch landen, wie man sieht!

Pdf-ersteller