Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 16. Juli 2011

Ruhig..

war es hier die letzte Zeit. Aber Urlaubsvorbereitungen und Urlaub schlucken so einiges :)
Nachdem wir wieder gelandet sind, kann es ja nahtlos weitergehen.

Lübeck ist immer eine Reise wert, das haben wir wieder festgestellt. Dieses Mal waren wir sogar baden! Also, äh, ich war in der Ostsee..Dem Mann war das Wasser zu kalt (ich fand es erfrischend O_o) und Kind fand es zu schwappig. Beim ersten fußumspielenden Wellenschlag blieb sie noch stehen und guckte. Beim zweiten zog sie die Füße schon etwas eher weg und beim dritten rief sie "neinneinneinneinnein" und lief kreischend rückwärts den Strand hoch. Über Stock und Stein. Bloß ja weg vom Wasser... Daheim ist sie nicht aus der Wanne oder dem Planschbecken rauszukriegen...
Naja, dafür gabs ja ne RIESENsandkiste, die die Großen Strand nennen. Ist auch toll. :)
Den Vogelpark in Niendorf kann ich auch nur empfehlen! Und im Anschluss im Hafen lecker "Fisch" essen und "Fische" (heißen auch Schiffe ;) ) angucken. Die Flocke war der Meinung, dass Fisch und Schiff ja doch irgendwie gleich sind. Schwimmt beides. Also in der Regel..Und die Alternative "Boot" war keine Lösung...

Leider kann ich keine Fotos bieten :(, wenn schönes Wetter war, war keine Kamera dabei und wenn Kamera dabei war, war Nieselwetter.

Denjenigen, die auch gerne mal im Urlaub nach Stoffen gucken, kann ich die Hüxstraße ans Herz legen. Da gibt es gleich 3 Läden, fast auf einem Haufen :)
Einmal diesen hier, aus dem ich schon kaum weg kam, dann den hier, der mich ebenso lang gefesselt hatte, und dann für diejenigen, die was Exklusives suchen, diesen Laden.
Außerhalb der Hüxstraße, in der Burgstraße gibt es ebenfalls noch einen Stoffladen mit unglaublich viel Auswahl.
In der Fleischhauerstraße gibt es noch Wolle&Hobby, mit einem sagenhaften riesigen Wolleangebot. Der Onlineshop gibt das nicht mal annähernd wieder. Und für so ziemlich jedes andere gestalterische Hobby gibt es dort Zubehör. Da war ich sowas von geplättet...

Aber nicht dass ihr denkt, ich hätte nichts geschafft *gg*
2 Häkelmützchen sind im Urlaub von der Nadel gehüpft und eine Häcktoppasse. Das will aber noch genäht werden :), wobei sich das bei dem Wetter grad nicht wirklich lohnt.
Diese Passe hab ich in der LM-kette und der ersten Runde fM zusammengefasst, indem ich die festen Maschen mit Fußschlinge gehäkelt habe. Ist am Anfang echt ungewohnt, aber hat 2 entscheidende Vorteile:
1. kann sich die Luftmaschenkette nicht mehr verleiern (was mir wirklich JEDES Mal mindestens 1 Mal passiert ist *grrr*) und 2. häkelt man zwei Runden in einem Rutsch, was schon einiges an Zeitersparnis bringt.



Aber jetzt genug erzählt, jetzt gibts Bilder..

etwas kürzer wie die türkise



Und auch vor dem Urlaub war ich fleißig.. Dazu später mehr.

Viele liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

Silke hat gesagt…

Soooooo schön, die Häkelmützen. Ich liebe dieses Häkkkkkkkelmuster ja auch total.

Schön, dass ihr ne tolle Zeit hattet in Lübeck. Ich freu mich aber trotzdem sehr, dass du wieder da bist.

LG Silke

Elawen hat gesagt…

*hug*
Ihr habt mir auch mächtig gefehlt! Der Spaß wär mindestens doppelt so groß gewesen :) Vielleicht machen wir mal einen Kindernähtreffausflug? *ggg* so Weihnachtsmarkt ist in HL auch echt toll (da war ich auch schon mal, der ist richtig genial urig!)

Bärbel hat gesagt…

Die Mützen sind super! Und vielen Dank für den Tip wie ich die doofe Luftmaschenkette umgehen kann. Dann verdreht sich auch nichts mehr ungeplant. *ggg*
Und ich stimme Silke absolut zu! Schön, dass ihr wieder da seid!!!! *umärmel*

Lg,
Bärbel

Pdf-ersteller