Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 12. Juni 2011

Unterschlagen..

habe ich euch ja die letzten Projekte bis jetzt *hüst*
Das Augenfutter wird nun nachgereicht.

Zum einen wurde letztes Wochenende endlich die seit März (!) zugeschnittene Vida fertig. Trotz ganz viel Raffung an den Seiten ist sie einfach noch zu weit in der 86/92. Die Flocke scheint aber gerade wieder zu wachsen, von daher hege ich leichte Hoffnung, dass sie das Kleid noch diesen Sommer anziehen kann.

Schnitt: Vida von Farbenmix, Gr. 86/92

Letzten Montag kam Oma zu Besuch und brachte ein Puppenmädchen mit. Nur war hier im Hause nichts auf so einen Besuch vorbereitet *hüst* und so musste die Püppi die erste Nacht auf dem Holz-Lkw verbringen. Höchst unbequem, jawohl! Also hab ich mich erbarmt und eine Tragetasche samt Bettzeug für Püppi genäht. Vom Schnitt hab ich mich von Emmatje inspirieren lassen, angepasst allerdings auf unsere Maße.

Nur hat die Mausi irgendwas falsch verstanden: Sie war der felsenfesten Meinung, SIE ist das "beeebi", was darin "eia" machen soll. Also wurde Püppi recht unsanft aus ihrem neuen Zuhause befördert und Vanessa versuchte, es sich bequem zu machen..

So???

oder so?


schaut schon besser aus...
ah ja, so gehts..

(Die seltsame Kleidungskombi liegt daran, dass die Vorgängerhose beim ohne-Windel-laufen "naaas" wurde und einfach fix Ersatz her musste *gg*)

Die Funktion der Träger war auch ziemlich schnell klar :) und so hieß es gleich nach dem letzten Bild: "Maaama, mit!" *gg*

Aber es gibt auch noch Fotos mit der rechtmäßigen Besitzerin ;) die allerdings erst wieder rein durfte, als die Puppenmama selbst im Bett war. Das Bettzeug besteht aus Kopfkissenbezug und Deckenbezug, jeweils mit einer alten Fleecedecke als Inlett.

mit ohne Decke
brav zugedeckt :)

Mittlerweile wohnen auch ein Teddy und ein Plüschdino bei Püppi :)

Liebe Grüße und schöne Rest-Pfingsten!

Elawen

Kommentare:

Bärbel hat gesagt…

Vanessa ist echt so süss! So klein und schon eine richtige Persönlichkeit. Eure Geschichten bringen mich regelmässig zum Lachen. Vielen Dank!
Und die Vida und die Tragetasche sind mal wieder spitze geworden. Sieht ja auch ganz zufrieden aus die Püppi.*ggg*
Und zu weit ist ja nicht so schlimm. Kannst du keine Bänder dran nähen um sie hinten zu binden wie bei der Feliz? Zu klein ist da schon schlimmer.

*hug*

Liebe Grüsse,
Bärbel

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich hab grad die Bilderfolge von der Puppentragentasche entdeckt und mich gekugelt vor lachen. Das ist wie ein Dejavu. Meine Tochter (22 Monate) hat das vor knapp 'nem halben Jahr auch genau so gemacht. Ich finde das soooo niedlich.
Die genähten Shirts finde ich allesamt super!
Also, weiter so.
Liebe Grüße
maeusekindi

Pdf-ersteller