Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 22. Februar 2011

Röckchen Numero 3

Nein, die kann man nicht genug haben. Und wenn Mama noch 2 nicht mehr passende Jeans hat, erst recht nicht. Eine wurde jetzt dafür "verwurstet". Die Außenbeinnaht ergab eine "Mittelnaht" im Schnittteil.

Diesmal nur ein halber Insarock, nämlich der Oberrock. Das ganze auch ohne Nahtzugabe geschnitten (Insa fällt echt reichlich aus) und die Bundpasse aus normalem Baumwollpopeline mit Gummizug gearbeitet. Während des Nähens habe ich mir auch überlegt, ob und wie ich betüddel. Eigentlich wollte ich was hellrosanes haben, aber das sah nix aus. Diverse Webbänder waren auch irgendwie nicht so geeignet.
Dann fiel mir mein Probesticki von anno Schnee in die Hände - "ooooch, das schaut doch gut aus". Bund + Saum sollten rot werden, passte auch nicht mehr so ganz, also pink. Das Ende vom Schrägband hab ich nach der Anleitung von leni-on-the-blog genäht - viiiielen Dank noch mal an dieser Stelle dafür! Endlich kein Geknubsel mehr.
Diesmal auch nicht gelabelt, sondern bestempelt - Bärbel hat mich infiziert *gg*
Da Töchterlein aber das Toben für sich entdeckt hat (und das heißt: TOBEN!!!!!!!), gibt es immer noch keine Angezogen-Bilder. Da hätte ich eventuell mit der Sporteinstellung eine Ecke vom Saum erwischt...

Schnitt: Insa-Oberrock von Farbenmix, 86/92 ohne Nahtzugabe - merkt man, dass ich die Lovechirp-Vögelchen total süß finde?

Am Wochenende bekam der weltbeste Mann auch noch ein Fleeceshirt, weil es ja sooooooooooo kalt ist und das Pulloverfach soooooo leer...(Nein, wir haben nur drölfzigtausend Fleece- und Sweatshirts..in seinem Schrank...*gg*) Der große Vorteil ist ja, dass sich das Uni-Fleecelager rapide leert. Und das Vuokatti-Shirt lässt sich auch sehr schnell nähen. Bei den Temperaturen darf ich wohl noch mal ran...

Schnitt: Vuokatti von Shelby, Gr. L
Liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

Bärbel hat gesagt…

Also die beiden Stückchen kann ich meiner Familie nicht zeigen. Thorsten beschwert sich dann wieder weil ich für ihn nicht nähe und Mathilda braucht dann dringend auch so einen megasüssen Rock.
Wirklich sehr schön geworden!

Elawen hat gesagt…

Also so ein paar alte Jeans lassen sich bestimmt auftreiben. (eine plus ein dreiviertelstes Hosenbein liegt hier noch) Schließlich hat Mathilda nix mehr im Schrank, das geht ja wohl gar nicht *gg* Welche Größe hat sie denn jetzt?

Silke hat gesagt…

Superschönes Röckchen. sieht doch alles perfekt aus. Da sieht man mal wie schön spontane Sachen sind.

Mein Mann hat sich schon beschwert, dass ich noch nichts für ihn genäht habe, das Shirt dürfte ich ihm da nihct zeigen. Und der selbstdigitalisierte Schriftzug ist einfach toll, so einzigartig.

LG Silke

Mokind hat gesagt…

Tolle Sachen! Super!
:O)
Lg,
Mokind

Bärbel hat gesagt…

Sie hat jetzt 104 in der Breite aber zünftig verlängert. :-) Waaarum? *klimper*

Pdf-ersteller