Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 24. Oktober 2010

Nachgelegt

Gestern hab ich aus lauter Frust, weil es heute mit dem Stoffmarkt krankheitsbedingt doch nicht klappt, eine Amelie in 86/92 zugeschnitten und schon teilweise genäht.
Das war noch ein "jungfräulicher" Schnitt, aber den gibts jetzt öfters. Der geht nämlich echt schnell. Beim nächsten Mal gebe ich meiner Faulheit aber nicht nach und nähe ERST die Schulternähte, BEVOR ich die Armausschnitte versäubere. Ich wollte mir einfach nur einmal das Hin- und Hergeräume von Ovi und Näma ersparen *hust* - Esstischnäher halt *ggg*

Die Tasche werde ich wohl noch anfügen, aber eher so wie die Tasche vom Schnitt Bea. Im Moment ist das Teilchen noch sehr reichlich, aber die Mausi wächst ja noch ein bissel.

Schnitt: Tunika Amelie von Farbenmix, 86/92 etwas verkürzt
Und ja, der eine Panda muss kopfstehen *ggg* Schließlich muss die Mausi ihn ja auch begutachten können...

Liebe Grüße
Elawen

Kommentare:

Crazyme hat gesagt…

Soooooooooo süß =) ... und mit dem Panda muss ich dir natürlich beipflichten XD...

LG

Bärbel hat gesagt…

Den Schnitt habe ich mir ja bei dir abgeschaut. Der ist echt super! Sieht toll aus die Amelie.

Elawen hat gesagt…

Und geht super schnell zu nähen, wie ich finde. Mal sehen, was am WE noch geht, eine wenigstens muss ich noch machen. Mal schauen, ob aus Fleece oder Jersey - Fleece hält wärmer beim Krabbeln über Fliesen und Linoleum...Aber bald ist ja wieder Sommer ;)

LG Sandra

Pdf-ersteller